+49 162 23 20 821 office@regina-wengenroth.com
Seite wählen

“Ach so” – wie sprachliche Spiele unser Leben beeinflussen und wie wir mit einfachen Mitteln unsere Lebensqualität verbessern können.

Erinnern Sie sich? Der US-Botschafter Grenell behauptete letzte Woche allen Ernstes, Trump hätte Angela Merkel verzaubert (eine klassische Aufforderung zum Spiel, in der Hoffnung, dass der Gesprächspartner sich rechtfertigt). Merkel – damit auf einer Pressekonferenz konfrontiert, sagte nur trocken: „Ach so“. Mit dieser professionellen Reaktion unterbrach sie sofort dieses Spiel…

In dem heutigen Impulsbeitrag mit Gerold Becher geht es um Spiele mit der Sprache, wie diese unser Leben beeinflussen und wie wir mit einfachen Mitteln unsere Lebensqualität verbessern können.

– Wie erkennen wir, wann ein Spiel gespielt wird?
– Wie finden wir heraus, an welcher Stelle wir angreifbar sind?
– Wie können wir darauf reagieren?

Viel Spaß und – bleiben Sie hörbar!

Ihre Regina Wengenroth